Impressum

Andreas Hahn

Hebelerweg 20

44388 Dortmund

Tel.: 0151 - 2294     65 75

Mail: supahahn@gmx.de

Internet: www.supahahn.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Andreas Hahn


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeines

Nachstehende Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle geschäftlichen Beziehungen zwischen Andreas Hahn (Hebelerweg 20, 44388 Dortmund) und seinen Kunden, in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Form. Andreas Hahn ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn Andreas Hahn ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

 

 

Angebot

Die Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen deutschen Mehrwertsteuer. Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Kleine Abweichungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Sämtliche Angaben zu Produkten, deren Eigenschaften, Verfügbarkeit und Preisen gelten vorbehaltlich Irrtum.

 

Vertragsabschluss

Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons 'Bestellung senden' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Andreas Hahn bestätigt Ihre Bestellung per E-Mail. Der Kunde ist verpflichtet, ihm eventuelle Abweichungen zwischen dieser Bestätigung und der Bestellung mitzuteilen.. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

 

Leistungsvorbehalte

 

Wenn das bestellte Produkt nicht mehr verfügbar ist, weil es z.B. zufällig am selben Tag im Atelier/im Rahmen einer Ausstellung o.ä verkauft worden ist, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist, oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

 

Wiederruf

Der Kunde hat das Recht, bei einer Onlinebestellung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware vom Vertrag zurückzutreten. Dies geschieht durch Rücksendung der Ware an Andreas Hahn. Die Rücksendekosten trägt der Kunde. Hat der Kunde die Ware vor dem Kauf gesehen (z.B. während einer Ausstellung, Vernissage oder vor Ort) entfällt das Rücktrittsrecht.

 

Zahlung

Lieferungen von Bildern erfolgen nur gegen Vorauskasse. Die Bezahlung erfolgt durch die Überweisung des fälligen Betrages auf ein Konto von Andreas Hahn. Der Auftrag wird nicht vor Eingang des Betrages ausgeführt. 
Ist nicht innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss gem. § 2 dieser AGB ein Geldeingang auf dem in der Auftragsbestätigung angegebenen Konto zu verzeichnen, so steht Andreas Hahn das Recht zu, die Bestellung zu stornieren und vom Vertrag zurückzutreten.

 

Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware an den Versender übergeben worden ist. Eventuelle Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, soweit diese nicht schriftlich bestätigt wurden. Für Porto, Verpackung und Versicherung berechnet Andreas Hahn bei Sendungen innerhalb Deutschlands einen Kostenanteil von 15,- EUR pro Bild. Auslandsporto (auf Anfrage) wird ggf. berechnet. Eventuell anfallende Steuern, Zölle und Lagerkosten trägt der Kunde.

 

Gewährleistung und Haftung

Offensichtliche Transportschäden sind bei Erhalt der Ware dem Transportunternehmen und innerhalb von 3 Tagen Andreas Hahn schriftlich mitzuteilen. Offensichtliche Mängel müssen binnen 3 Tagen nach Lieferung, nicht offensichtliche Schäden oder Mängel unverzüglich nach der Feststellung Andreas Hahn schriftlich mitgeteilt werden. Andreas Hahn haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; dies gilt insbesondere für entgangenen Gewinn und andere Vermögensschäden des Kunden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Andreas Hahn hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate.

 

Datenspeicherung

Andreas Hahn macht darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Dortmund. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Verschiedenes

Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widerspricht Andreas Hahn hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Form. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder fehlen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher davon unberührt.


Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

Widerruf

Der Kunde hat das Recht, bei einer Onlinebestellung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware vom Vertrag zurückzutreten. Dies geschieht durch Rücksendung der Ware an Andreas Hahn. Die Rücksendekosten trägt der Kunde. Hat der Kunde die Ware vor dem Kauf gesehen (z.B. während einer Ausstellung, Vernissage oder vor Ort) entfällt das Rücktrittsrecht.


Angaben zu Bezahlung und Versand

Zahlung

Lieferungen von Bildern erfolgen nur gegen Vorauskasse. Die Bezahlung erfolgt durch die Überweisung des fälligen Betrages auf ein Konto von Andreas Hahn. Der Auftrag wird nicht vor Eingang des Betrages ausgeführt. 
Ist nicht innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss gem. § 2 dieser AGB ein Geldeingang auf dem in der Auftragsbestätigung angegebenen Konto zu verzeichnen, so steht Andreas Hahn das Recht zu, die Bestellung zu stornieren und vom Vertrag zurückzutreten.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware an den Versender übergeben worden ist. Eventuelle Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, soweit diese nicht schriftlich bestätigt wurden. Für Porto, Verpackung und Versicherung berechnet Andreas Hahn bei Sendungen innerhalb Deutschlands einen Kostenanteil von 15,- EUR pro Bild. Auslandsporto (auf Anfrage) wird ggf. berechnet. Eventuell anfallende Steuern, Zölle und Lagerkosten trägt der Kunde.

 



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.